Hier geht es zur Homepage des Bücherbusses:  www.fahrbuecherei10.de

Hier geht es direkt zur Auswahl und Bestellung:  

 http://www.eopac.de/medien/start.php?SN=BGX430653&dclp=52f9244d6ea0db2218e1fd114801a809 http://www.eopac.de/medien/start.php?SN=BGX430653&dclp=52f9244d6ea0db2218e1fd114801a809

   

zum Fahrplan und den Haltestellen  

   

Großer Preis für unseren kleinen Verein

Große Freude für unser kleines Team: Wir wurden als Preisträger ausgewählt! Mit dem Wirken unseres Vereins und unserer Projektidee „Die lange Nacht der Leselust“ konnten wir die Jury des Ideenfutter-Wettbewerbs derart begeistern, dass wir aus über 80 eingereichten Projekten ausgewählt und mit 1.000 Euro gefördert wurden. Aber nicht nur das - überreicht wurde uns die Auszeichnung zusammen mit acht weiteren Preisträgern aus den Bereichen Kultur, Soziales, Sport und Umwelt im Rahmen einer Feierstunde – die übrigens nicht nur 60 Minuten dauerte...

 

Unser Laudator Dr. Jens Silligmüller, Geschäftsführer Medien der Eversfrank Gruppe, würdigte Rahmen der Preisverleihung u. a. die starke Präsenz des Bücherbusfördervereins auf allen Ebenen und überreichte die Urkunde an Verena Nitsch, Christa Jezek und Swantje Lehswing (v.l.). Nun dürfen sich unsere Bücherbusfreunde auf „Die lange Nacht der Leselust“ freuen, die mit der Zuwendung aus dem Wettbewerb umgesetzt werden kann.

 

Wir haben den Abend in Meldorf (im Hause der Eversfrank Gruppe in Dithmarschen) mit viel Austausch, Lob, Musik, Speis und Trank sehr genossen! Das Schönste aber war, dass wir so viele interessante Menschen und spannende Initiativen kennenlernen durften! Von Hilfen für Slumbewohner, Benachteiligte und Geflüchtete aus anderen Ländern, von Landschaftspflege über Ressourcenschonung und Umweltschutz, von alten Techniken und neuen Ideen - es ist wirklich beeindruckend, mit wie viel Engagement und Tatkraft sich Menschen ehrenamtlich für gute Zwecke einsetzen - und wir sind schon ein klein bisschen stolz, dabei gewesen sein zu dürfen. Ohne etwas „Ideenfutter“ wäre dies alles allerdings nicht möglich geworden: Ideenfutter ist ein von der Eversfrank Gruppe, Comosoft und ppi Media ins Leben gerufener Wettbewerb, der mit dem Weihnachtsgeschenkebudget der Unternehmensgruppe hilft, überall in der Welt das Leben etwas schöner zu machen. Anstatt 20.000 € in Pralinen, Wein und Co. wird das Geld nun schon zum zweiten Mal für gute Zwecke investiert - wir finden, dass auch dies ein vorbildhaftes Projekt ist und sagen „Herzlichen Dank“.